Schillerschule – „huhn“-derbar

Die 4. Klassen begeisterten das Publikum mit einer fulminanten Vorstellung, „Der Adler im Hühnerhof“ nach Reinhard Horn.

  Adler 1 Adler 2
Adler 3

Ein Adlerküken wird im Hühnerhof der Familie Arnold als Huhn aufgezogen. Der junge Adler fühlt sich auch als Huhn, aber eines Tages entdeckt er seine  Stärken und entwickelt sich zum Adler, der dann weiß, dass es Zeit wird, den Hühnerhof zu verlassen und dort hinzufliegen, wo er seine Stärken einsetzen kann.

Mit dieser Darbietung stellten die Kids den in der Schillerschule gelebten Teamgeist unter Beweis, indem alle vier Klassen der Klassenstufe vier „an einem Strang zogen“. Die Darsteller ernteten viel Lob und Anerkennung von allen Seiten.

Als Überraschung von Eltern, Förderverein und Schule wurde den Kindern ein T-Shirt überreicht mit der Aufschrift „Entdecke den Adler in dir“. Die jeweiligen Klassenleitungen überreichten Ihren Schülern den “Schillerschule-Stärken-Stern“ als Erinnerung an die Grundschulzeit aus. Mit dem Schillerschulsong endeten die Darbietungen der Kinder.

Nach der Rede der Schulleitung, Gila Serr und der Schulelternbeiratsvorsitzenden, Anna Carl, sowie nach der Würdigung besonderer Gegebenheiten fand zum Ausklang ein gemütliches Beisammensein statt.

Die Schillerschule dankt dem Förderverein für die Unterstützung und Bewirtung.